• Slider8

in Bremerhaven

1979 eröffnete das BEW eine der ersten „Altentagesstätten“ in Bremerhaven mit dem Ziel der Vereinsamung im Alter entgegen zu wirken und einen Ort zu schaffen Kontaktmöglichkeiten zu knüpfen. Heute gehören unsere „Begegnungsstätten“ zum festen Bestandteil unserer Quartiersarbeit.

In den Begegnungsstätten haben Senioren, Hilfsbedürftige oder Zugewanderte aus Osteuropa die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich bei einem Kaffee auszutauschen oder verschiedenen Hobby-Gruppen anzuschließen: Egal ob Spielenachmittag, Videogruppe, Gymnastik, gemeinsames Frühstücken, basteln und vieles mehr. Die Teilnahme an den Zusammenkünften ist unverbindlich und von keiner Vorraussetzung abhängig. Unsere Mitarbeiter in den Begegnungsstätten vermitteln auch bei Hilfsbedürftigkeit und stehen gerne auch beratend zur Seite, bei Bedarf werden Sie an den nächsten Ansprechpartner weiter vermittelt.

1981 wurde der „Heidjertreff“ in Leherheide gegründet, auch bekannt unter dem Namen „Waschhaus“, ein Relikt aus der Zeit, als die Räumlichkeiten noch ein Teil des nun angrenzenden Waschhauses waren. Bis heute wird die Begegnungsstätte gut besucht. Dort befindet sich auch der Sitz der Deutsch-Polnischen Gesellschaft und ist Anlaufstelle für Neubürger aus Osteuropa. Insbesondere hinsichtlich der sprachlichen Barrieren bei Behördengängen oder ähnlichem kooperieren die Stadtteilbetreuer des BEW und die DPG eng miteinander. Monatlich trifft sich dort auch die Aussiedler Gruppe bei einer Tasse Kaffee.