Marschenhof, Wremen

SAM 1363

SAM 1400 web

 In der Hofe 16, 27639 Wurster Nordseeküste
Tel.  04705/ 18 - 200
Fax: 04705/ 10 36

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service-Wohnen direkt an der Nordsee  

Im Jahr 2006 übernahm das Betreuungs- und Erholungswerk e.V. den Marschenhof Wremen an der Wurster Nordseeküste und richtete dort mehrere Wohneinheiten für das Betreute Wohnen ein. Das ehemalige Bauernhaus hat eine lange Geschichte hinter sich und bietet heute mit seiner schönen Lage direkt am Deich einen idealen Ort um im Alter sesshaft zu werden.

Der Marschenhof befindet sich in einmaliger Lage inmitten der Natur und direkt hinterm Deich. Von wegen auf dem Land ist es langweilig, die Wremer Umgebung lädt zu Wattwanderungen und Spaziergängen am Deich ein, zu Museumsbesuchen, Vorträgen oder Musikveranstaltungen, insbesondere in den Sommermonaten locken viele Aktivitäten. Was hat der Marschenhof sonst noch zu bieten?

Die seniorenfreundlichen und teilweise behindertengerechten Appartements für Betreutes Wohnen sind hell und freundlich gestaltet. Alle Wohnungen sind mit attraktiven, großzügigen Bädern ausgestattet, verfügen über eine kleine Küche, ein Hausnotrufsystem und haben eine eigene Terrasse oder einen Balkon. Wir bieten ein oder zwei Zimmerappartements mit einer Größe von ca. 25m² bis ca. 55m². Zusätzlich stehen Gästewohnungen für die Urlaubspflege zur Verfügung.

Unser Ambulanter Pflegedienst versorgt unsere Seniorinnen und Senioren und bietet Ihnen Behandlungspflege, Urlaubs- und Verhinderungspflege, hauswirtschaftliche Hilfen, Beratung und Anleitung pflegender Angehöriger, Hilfestellung bei Anträgen an Kranken- u. Pflegekassen, Gesundheitsamt und anderen Behörden.

Im Rahmen unserer Betreuung bieten wir Ihnen die Organisation und Durchführung von Freizeitangeboten wie zum Beispiel Spaziergänge, Begleitung und Durchführung von Feiern, Begleitung bei Ausflügen, Seniorengymnastik, Gespräche, Spiele- oder Kaffeenachmittage, Filmabend usw. an. Darüber hinaus ist die Vermittlung und Koordinierung von verschiedenen Hilfeleistungen wie Arzt, Zahnarzt, Fußpflege, Frisör, Getränkeeinkauf oder Einkaufsfahrten ein Bestandteil dieses Angebotes. Die Nutzung von Sauna und Kegelbahn ist für unsere Bewohner zu festgelegten Zeiten und in festgelegtem Umfang inbegriffen.

Zudem bieten wir einen täglichen Mittagstisch in unserer hauseigenen Gastronomie und leckere Menüs à la carte, Frühstück sowie Abendbrot. Am Nachmittag können wir mit selbstgebackenen Torten des Hauses punkten.